Pärchen-Fotografie von Patrick Ludolph – Ein Review

Ich habe mich ja neulich etwas aus dem Fenster gebeugt und etwas über den Sinn und Unsinn von Foto-Workshops, insbesondere solchen zur People-Fotografie gepostet.

Die Wahrheit über Foto-Workshops

Über den Sinn oder Unsinn von Workshops streiten sich Fotografen ja gerne. Ich bin nach einigen Erfahrungen eher Workshop-kritisch.

New Kid on the blog: Die Fujifilm X100T

Seit einigen Wochen ist die Fuji X100T bei mir eingezogen. Sie beerbte die Olympus O-MD E-M1, deren Abschied ich mir nicht leicht gemacht habe, was ich ausführlich hier beschrieben habe. Letztlich schließt sich mit dem Kauf auch ein Kreis, denn bereits die Bilder der ersten X100 haben mir das Wasser in die Augen getrieben. Jahre später ist es nun soweit.

Business-Shooting mit Sarah

Ich gebe ja zu: Ich habe auf den unzähligen Hochzeiten, die ich nun schon fotografiert habe, die mitternächtliche Hochzeitstorte bisher mehr als sehnsüchtig erwarteten Kalorienschub nach 10 oder 12 Stunden Fotografie gesehen. Nun durfte ich gestern die Business-Fotos für Sarah von „Die Zuckerbäckerin machen.

Auf dem Hamburger Dom mit Hannah

Manchmal sind die spontanen Geschichten ja die schönsten. Als ich auf dem Sofa saß und mir irgendwas über den Hamburger Winterdom in die Finger kam, dachte ich mir, dass ich schon immer mal dieses Spiel mit Licht und Glitzer ausprobieren wollte.

Business-Shooting mit Romy

Ich bin ja zur Hochzeitsfotografie gekommen, wie die Jungfrau zum Kind: einmal im falschen Augenblick „JA“ gesagt und schon war ich Hochzeitsfotograf.

Als Hochzeitsfotograf in Lüneburg

Eine der lustigsten und ungewöhnlichsten Hochzeiten durfte ich im August als Hochzeitsfotograf in Lüneburg begleiten. Judith und Christian hatten nicht vor, eine Standard-Hochzeit zu feiern.

Porträt-Shooting mit Lena

Das Schöne an der Fotografie ist für mich: Man weiß nie, was am Ende herauskommt. So war es auch mit Lena. Die Idee war, in der CityNord in Hamburg, einem Bürokomplex aus den 70er Jahren, ein Porträt-Shooting mit eleganten S/W-Fotos zu machen, die die brachiale Gewalt des Betons mit der Eleganz einer Frau kontrastieren.

Porträt-Shooting an der Elbphilharmonie

Als ich im Frühjahr mit zwei netten Fotokollegen auf Bilderpirsch hier war, wußte ich: An einem schönen Sommerabend werde ich an dieser Stelle ein kleines Blitzlichtgewitter bei einem Porträt-Shooting lostreten. Und nun war es soweit.

Cabrio-Shooting mit laminare

Seit mich mein kleiner offener Audi begleitet, hatte ich mal an ein Cabrio-Shooting gedacht und dann kam laminare, die eigentlich ganz anders heißt, auf mich zu und fragte, ob ihr Pünktchenkleid nicht passen würde.

Engagement-Shooting mit Julia und Erik

Harvestehude, Rotherbaum, Alstervorland: Mehr Hamburg geht kaum und mit Julia und Erik machte dieser Spaziergang richtig Spaß. Im Juni werden die beiden heiraten und wenn das ein so schöner Tag wird, wie unser Probeshooting, kann nichts mehr schiefgehen. Ich freu‘ mich drauf!

Porträt Workshop bei Stefan Roehl und Andreas Jorns

Bevor die Hochzeitssaison wieder voll durchstartet, nutze ich die Winterpause immer für meine eigene fotografische Weiterentwicklung. Testshootings und Weiterbildung füllen die Monate über den Jahreswechsel genauso, wie Arbeiten an der Homepage oder das Bücherstudium. Diesmal hatte ich mir das Thema Porträt verstärkt vorgenommen und mich bei Stefan Roehl und Andreas Jorns zum Ganztages-Workshop angemeldet.