USB-Sticks von flashbay

Bei zehn oder zwölf Stunden Hochzeitsfotografie kommt so allerlei an Daten zusammen. Auch nach Sichtung und Bearbeitung und Export als jpeg bleiben es mehrere Gigabyte, die ich meinen Kunden übergeben möchte. Kommt dann noch eine Slideshow hinzu oder noch ein Ordner mit kleineren Versionen, ist die Kapazität einer handelsüblichen DVD schnell erschöpft. Dank Apple haben auch immer mehr Brautpaare keine Rechner mit DVD-Laufwerk mehr, so dass ich mich nun entschieden habe, meine Hochzeitsreportagen in Zukunft auf einem USB-Stick mit meinem Logo und meiner Webadresse zu übergeben.

Leider kommt ein Großteil der gängigen Modelle aus der Ecke der billigen Werbegeschenke, nur wenige Sticks, die ich im Netz fand, entsprachen meinen ästhetischen Vorstellungen und meinen Ansprüchen an Haptik und Originalität. Bei flashbay bin ich dann fündig geworden. Neben grottenhäßlichen gab es auch einen schönen, den ich dann in der 8 GB-Version für mich passend fand.

Leider machte ich den Fehler, mir rein interessehalber bereits im letzten Jahr mal die Preise geben zu lassen. Die Reaktion war prompt und man schickte mir sofort einen Dummy des ausgewählten Modells sowie erste Entwürfe mit meinem Logo zu. Seitdem musste ich mich nachhaltig gegen die Nachfragen und Anrufe von flashbay wehren. Leider verwechselt man hier Kundenbetreuung mit Telefonterror. Zum Glück lassen sich beim iPhone bestimmte Nummern sperren.

Erst jetzt war das Thema für mich wieder aktuell und relativ kurzentschlossen habe ich mir für rd. 390,- € (inkl. Versand) 50 Stück mit 8GB, Logodruck auf der einen und URL-Prägung auf der anderen Seite schicken lassen. Und auch wenn der „Telefonsservice“ nervt: Der Laden ist wirklich gut und schnell. Innerhalb von 1 Tag waren die Sticks bedruckt, nach 6 Tagen waren die Sticks aus Shenzen in China bei mir, ich konnte im Kundenportal den Verlauf verfolgen. Globalisierung in Echtzeit.

Die Sticks sind wirklich sauber bedruckt, bzw. geprägt,  haben eine gute Haptik und machen insgesamt einen so wertigen Eindruck, dass ich mich gut damit fühle, die Arbeit von vielen Stunden darauf auszuliefern.

Auch wenn an den Sticks nichts auszusetzen ist, sollte man wissen, dass:

  • flashbay einen bei offenbar vorhandenem Interesse relativ penetrant mit Anrufen nervt,
  • dass flashbay sich die Zahlung per Kreditkarte nochmals mit einer Extragebühr bezahlen läßt,
  • auf die wiederum 19% Mehrwertsteuer fällig sind,
  • flashbay gerne Angebote ohne MwSt. ausweist, obwohl offensichtlich ist, dass die Ware nach Deutschland geht,
  • die Versandkosten mit rd. 40,- € zu buche schlagen, weil die Dinger aus China eingeflogen werden.

Wen das alles nicht stört, bzw. wer das vorher weiß, der hat gute und personalisierte Sticks in der Hand. Einen kleinen Eindruck zeigen die Bilder oben.

Die DVD kommt nun nur noch bei sehr kleinen Shootings mit entsprechenden Datenemengen zum Einsatz, und das erste Brautpaar war schon ganz begeistert.

About the Author:
Hat Geschichte studiert und will mit Bildern Geschichten erzählen. Wenn er fotografiert ist er glücklich, wenn die Fotografierten glücklich sind, ist er erst recht glücklich. Autodidakt mit aktueller Tendenz zum Weniger ist Mehr.


6 Comments:

  1. helge peters
    September 01, 2015

    Hallo,

    vielen Dank für den tollen Artikel. Leider finde ich den Artikel auf flashbay.de nicht. Gibt es den nicht mehr? Haben Sie einen Link für mich?

    Helge Peters

  2. Paul
    September 01, 2015

    Hallo Matthias,
    danke für den ausführlichen Post. Auch wenn die USB-Sticks echt gut aussehen werde ich nicht bei flashbay bestellen. Ich hab den „Telefonterror“ bei denen auch durch. Das Ganze was Du dann noch beschreibst (Versandkosten) etc, das ist mir dann doch zu viel.
    Ich werd also weiter suchen!
    Beste Grüße
    Paul

  3. Daniel
    März 25, 2016

    Hallo Matthias,

    ein großes Dankeschön für diesen Artikel! Es ist sehr erfreulich zu sehen, dass nicht alle Fotografen so eigen mit ihren Lieferanten sind. Da dein Artikel nun schon etwas älter ist, würde ich dich gerne einmal nach deinen Erfahrungen fragen. Gab es Reklamationen deiner Kunden? Bestellst du aktuell immer noch bei flashbay?
    Ich selbst bin gerade auch auf der Suche nach einem geeignetem Stick und diesen tollen Holzboxen… Leider ist das Angebot wirklich mau oder absolut überteuert… :-/
    Viele Grüße aus Bielefeld

    • Matthias
      März 26, 2016

      Hallo Daniel,

      Meine Kunden lieben die Sticks und Reklamationen hatte ich noch keine. Da ich auf absehbare Zeit mit Sticks versorgt bin, musste ich erstmal keine nachbestellen.

      Liebe Grüße
      Matthias

  4. Maikii
    April 29, 2016

    Hallo Matthias,

    vielen liebe Dank für den tollen Artikel! DVDs werden in diesem Bereich wirklich immer seltener. Aber die USB Sticks machen beim Kunden auch einfach viel mehr her als eine DVD! 🙂

    Liebe Grüße


Sorry, the comment form is closed at this time.