Time for Pictures VII: Olaf

Lieber Olaf, besten Dank für Deine Einsendung mit der ich heute meine kleine Reihe „Time for Pictures“ nach 7 Ausgaben beschließen werde.  Mit Deinem Bild schließt sich ein kleiner Bogen, nicht nur, weil es die letzte Einsendung ist, der ich hier ein wenig Aufmerksamkeit zukommen lassen möchte, sondern weil wir auch ganz zu Anfang ein Kinderbild hatten, das dem Deinen auf den ersten Blick sehr ähnlich und dann doch wieder grundverschieden ist:

Time for Pictures VI: Sebastian

Lieber Sebastian, besten Dank für Deine Einsendung und ich gebe zu, Dein Bild ist für mich eine echte Herausforderung. Ich betrachte mich selbst absolut als „Gebrauchsfotografen“: Ich freue mich, wenn ich ein gutes Foto mache und sich Menschen dann darüber freuen oder es ihnen anderweitig nutzt.

Time for Pictures V: Werner

Lieber Werner, vielen Dank für Dein Bild. Ersteinmal einfach so und dann, weil es in vieler Hinsicht eine Premiere ist. Du bist der erste „Kerl“ der sich aus der Deckung wagt. Und was schickst Du mir: Natürlich eine schöne Frau. Bingo! Heute reden wir über Klischees und ich verspreche, ich hänge mich weit aus dem Fenster… Und dann das erste Bild im Hochformat. Und mit Wasserzeichen. Werner, wir müssen reden!

Time for Pictures IV: Dagmar

Liebe Dagmar, das erste Mal ein Bild „mit ohne Mensch“ drauf. Vielen Dank für Deine Einsendung zu „Time for pictures“. Folgt einfach Dagmars Beispiel und schickt mir ebenfalls Eure Werke, alle Infos zu dem Projekt, soweit Sie sich noch nicht herumgesprochen haben, findet Ihr hier. Inzwischen haben sich auch die ersten Männer getraut, die Bilder liegen bei mir, ich freue mich, in den nächsten Wochen darüber zu berichten. Nun aber erstmal zu Deinem Bild, Dagmar.

Time for pictures III: Alexandra

Liebe Alexandra, vielen Dank für Dein Bild, das Du mir für mein Projekt „Time for pictures – Zeigt mir Eure Fotos“ geschickt hast. Dein Bild ist in doppelter Hinsicht ein Novum: Zum einen ist er das erste Farbbild, zum anderen eine klassische Reise- oder Landschaftsaufnahme.

Time for pictures II: Nadine

Liebe Nadine,   Vielen Dank für Deinen Beitrag für „Time for pictures – Zeigt mir Eure Bilder“. (Wer übrigens denkt, ich würde in Bildern ertrinken und es würde gar kein Sinn machen, mir ein Foto zu schicken, der irrt! Gebt Euch einen Ruck, zeigt mir, was Ihr fotografiert und seid gewiss, dass ich sorgsam mit Euren Werken umgehen werde. Das ist der Sinn dieses Projektes. Hier nochmal die Adresse: info@bilderwerft.com)

Time for pictures I: Anette

  Liebe Anette, vielen Dank für Deine Einsendung für „Time for pictures“ und danke für Deinen Mut, gleich alles erste Deinen Hut in den Ring zu werfen. Ich verfolge ein wenig Deine Werke bei facebook und Instagram, „kenne“ Dich also ein ganz klein wenig, wie man sich in Zeiten von facebook halt „kennt“.