Martina@50mm: Business-Fotos

Martina rief mich an, weil sie Business-Fotos für ihre Homepage brauchte. Auch wenn es keine „große Hochzeit“ ist: Ein ausführliches Vorgespräch ist für mich Pflicht und so trafen wir uns und besprachen dies und das, sammelten Ideen und definierten NoGo’s. Schnell ein kleines Moodboard gebastelt und schon stand der Fahrplan und das Konzept. Als wir dann noch die Räume der ehemaligen Reinigung von Tim Laufer bekommen konnten, schlug mein Fotografenherz erst recht: Schöne Räume mit Tageslicht können von keinem Licht der Welt ersetzt werden.

Ich fotografiere ja ohnehin fast nur noch mit Festbrennweiten und konnte dieses Mal erstmals mein neues Sigma 50mm 1.4. ART zum Einsatz bringen, über das ich bei Gelegenheit nochmal ausführlicher berichten werde. Es hat mein betagtes Canon EF 50mm, 1.4 abgelöst. Erster Eindruck: Es ist unwahrscheinlich scharf, verzeiht aber keine Fehler beim Fokussieren. Wenige Millimeter Schärfebereich erfordern durchaus Konzentration und akkurates Posing, wenn nicht das hintere Auge schon in der Unschärfe verschwinden soll. Die Beispiele zeigen das positiv wie negativ. Mehr aus dem Shooting…

About the Author:
Hat Geschichte studiert und will mit Bildern Geschichten erzählen. Wenn er fotografiert ist er glücklich, wenn die Fotografierten glücklich sind, ist er erst recht glücklich. Autodidakt mit aktueller Tendenz zum Weniger ist Mehr.


Sorry, the comment form is closed at this time.