Christoph

Erste Frühlingssonne, eine coole Location und ein gutgelauntes Model: Mehr braucht es nicht, um tolle Fotos zu machen. Diesmal hatte ich mir Christoph eingeladen, um am Museum der Arbeit in Hamburg zu shooten. Wir wollten ein paar Dinge ausprobieren, ein wenig durch die Gegend blitzen, Objektive testen und ganz nebenbei schöne Fotos machen und Spaß haben. Das Motto war: „Bloß nicht recht freundlich“. Hat funktioniert, Danke, Christoph!

About the Author:
Hat Geschichte studiert und will mit Bildern Geschichten erzählen. Wenn er fotografiert ist er glücklich, wenn die Fotografierten glücklich sind, ist er erst recht glücklich. Autodidakt mit aktueller Tendenz zum Weniger ist Mehr.


Sorry, the comment form is closed at this time.